Home
About Us
Products
Swabian-Bavarian specialities
Spätzlepfanne
Krautschupfnudeln
Maultaschen
Vegetarische Maultaschen
Gewickelte Maultaschen
Bärlauchmaultaschen
Schupfnudeln (Buabaspitzle)
Eierspätzle, Knöpflespätzle
Spinatspätzle
Allgäuer Krautkrapfen
Allgäuer Schupfnudelpfanne
Leberknödel
Semmelknödel
Italian classics
Our other specialities
Quality
Impressum
Contact

 

 


Eierspätzle, Knöpflespätzle
vorgegart, tiefgekühlt

Gegarte, tiefgekühlte Spätzle aus Weizenmahlprodukten mit Hartweizengrieß.
100 g Festtagsspätzle enthalten durchschnittlich:
Fett Eiweiß Kohlenhydrate
6 g 9 g 42 g
Brennwert: (in ungekochtem Zustand)ca. 970 kJ
     
100 g Knöpflespätzle enthalten durchschnittlich:
3 g 8 g 41 g
Brennwert: (in ungekochtem Zustand)ca. 925 kJ
Das durch Servieren angereicherte Produkt hat geringfügig veränderte Werte.

Wir bieten Ihnen verschiedene Ausformungen und Qualitätsstufen:
1. Festtagspätzle
Lange Form mit sehr hohem Eigehalt und hohem Anteil an Hartweizengrieß.
2. Knöpflespätzle - Eierspätzle
Typische Knöpfleform mit hohem Eigehalt und Hartweizengrieß; besonders geeignet zur Herstellung von Käsespätzle.
3. Vollkornspätzle
Eierspätzle aus Weizenmahlprodukten mit Roggenvollkorn Ausformung wie handgeschabt.
4. Bärlauchspätzle
Eierspätzle unter Zugabe von Bärlauch verfeinert.

Zubereitung:
Die aufgetauten Spätzle in einer Pfanne mit Butter anschwenken, evtl. leicht salzen; oder kurz in strudelnd kochendem Salzwasser erhitzen. Auf Wunsch mit Bröselbutter übergießen.

Serviervorschläge:

Käsespätzle
Bedecken Sie den Boden eines Topfes gut mit Fleischbrühe. Schichten Sie abwechselnd Spätzle und geriebenen Emmentaler aufeinander, lassen alles gut aufwallen und würzen Sie kräftig mit schwarzem Pfeffer und evtl. etwas Salz. Zwiebelscheibchen in reichlich Butter goldgelb braten, die Käsespätzle in einer heißen Schüssel anrichten und mit den Butterzwiebeln übergießen. Mit Schnittlauch bestreuen - fertig! Reichen Sie dazu kräftiges Bauernbrot und grünen Salat

Schinkenspätzle
Schwenken Sie Spätzle mit etwas Butter in einer Pfanne und mischen Sie Streifen von gekochtem Schinken darunter. Zerquirlen Sie Eier und fügen Sie etwas Milch oder Sahne, Salz, Pfeffer und evtl. etwas geriebenen Käse dazu. Die Mischung über die Spätzle gießen und stocken lassen. Auf einer heißen Platte anrichten und mit gemischten Salaten servieren.